Bestattungshaus Teßmer seit 1871

Unser Unternehmen ist seit 1871 in Güstrow und Umgebung tätig. Diese wirklich langjährige Erfahrung lassen wir in Kombination mit Tradition und moderne Bestattung von heute, in unsere Tätigkeit einfließen.

Unterlagen, die Sie benötigen:

  • Stammbuch

  • Geburtsurkunde

  • Heiratsurkunde

  • Scheidungsurteil (bei Geschiedenen)

  • Sterbeurkunde

  • Rentennummer

  • Personalausweis oder Reisepass des Verstorbenen

  • Krankenversicherungskarte

  • die Graburkunde, wenn das Nutzungsrecht für eine Grabstelle vorhanden ist

Wir bieten Ihnen umfangreiche Hilfe:

  • Beurkundung des Sterbefalls auf dem Standesamt

  • Abmeldung der Rente / Beantragung des Übergangsgeldes

  • Abmeldung bei den Krankenkassen, Versicherungen, GEZ, Zeitungsabo, Versorgungsamt u.s.w.

  • Vermittlung des Redners und der Trauermusik

  • Vermittlung von Blumen, Kränzen und Gestecken

  • Traueranzeigen und Trauerkartendruck

  • Gruft graben / Trägerleistungen

  • Dekoration der Trauerhalle / Kirche

  • Gaststättenvermittlung

  • Danksagungsanzeigen und Danksagungskarten